Zum Hauptinhalt springen

Schauplätze von Flucht, Gewalt, Vertreibung und Ansiedlung im 20. Jahrhundert

Unter dem Motto „Schauplätze von Flucht, Gewalt, Vertreibung und Ansiedlung im 20. Jahrhundert“, fand am Samstag, den 04.07.2020 eine eineinhalbstündige Radtour der Partei DIE LINKE durch Memmingen statt.

An mehreren Stolpersteinen und Geschichtsstellen des Historischen Vereins wurde Halt gemacht, Rolf Diefenthaler referierte äußerst kenntnisreich die einzelnen Orte. 15 Teilnehmer:innen erfuhren viele neue Aspekte der Memminger Geschichte.

Einen herzlichen Dank dafür an Rolf!


Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag

Susanne Ferschl

Homepage: https://www.susanne-ferschl.de/