Zum Hauptinhalt springen

Gregor Gysi und Susanne Ferschl in Kempten

Gregor Gysi erzählte von seinen Erlebnissen sowohl während als auch vor seiner politischen Karriere und legte immer wieder auf unterhaltsame Weise dar, warum der Kampf gegen den Kapitalismus und für soziale Gerechtigkeit so wichtig ist, auch auf kommunaler Ebene. Neben Gregor Gysi sprach auch unsere Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl über Themen wie die Wahl in Thüringen, die drohende Schließung des Danone Werkes in Rosenheim und die anstehenden Kommunalwahlen.

Was für eine wahnsinns Veranstaltung gestern in Kempten! Der Saal war brechend voll - so voll, dass viele Besucher*innen aufgrund des Platzmangels leider gar nicht mehr hereingelassen werden konnten.

Gregor Gysi erzählte von seinen Erlebnissen sowohl während als auch vor seiner politischen Karriere und legte immer wieder auf unterhaltsame Weise dar, warum der Kampf gegen den Kapitalismus und für soziale Gerechtigkeit so wichtig ist, auch auf kommunaler Ebene.

Neben Gregor Gysi sprach auch unsere Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl über Themen wie die Wahl in Thüringen, die drohende Schließung des Danone Werkes in Rosenheim und die anstehenden Kommunalwahlen.

Vielen Dank an alle, die da waren! 


Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag

Susanne Ferschl

Homepage: https://www.susanne-ferschl.de/